Workshops

INHALTE DER WORKSHOPS

 

Ziel unserer Lauftrainings ist es, die persönliche Körperhaltung zu erfahren und mit gezielten Übungen und Fokus auf gesundheitlichen Aspekten die eigene innere und äußere Haltung zu optimieren. Beweglichkeit, Koordination und Kraft werden gestärkt durch ein gezieltes Warm-up, Kräftigungs- und Dehnübungen für den ganzen Körper. Gemeinsam mit den Teilnehmenden entwickeln wir auf der Basis einer Laufanalyse eine fundierte Lauftechnik mit und ohne Schuhwerk. Die individuellen Ausdrucksmöglichkeiten des Einzelnen werden dabei mit einbezogen. Neben angeleiteten Übungen wird Ihnen ein hohes Maß an Handlungskompetenz zum selbstständigen, bewussten „Laufen“ vermittelt – auch zur gekonnten und ästhetischen Bewegung auf hohen Schuhen.

 

DER CRASHKURS

Der 90 minütige Crashkurs richtet sich vor allem am Teilnehmer, die unsere Angebote erstmalig kennen lernen und testen möchten.

Das Training beihaltet in Kurzform: Warm up, Laufanalyse, Laufübungen mit und ohne Schuh, allgemeines Körpertraining zu aufrechter Haltung sowie zur Regulierung von Fehlhaltungen, individuelle Tips und Tricks.

 

DER INTENSIVKURS

In diesem Intensivtraining beginnen wir mit einem ausführlichem Warm up. Es folgt eine ausführliche Laufanalyse mit mehreren Läufen sowohl mit als auch ohne Schuhe. Je nach individuellen Bedarf können nun unterschiedlichsten Körperübungen zu aufrechter Haltung wie z.B. Übungen zur Kräftigung verschiedener Muskelgruppen oder zur Regulierung von Fehlhaltungen stattfinden. Es ist außerdem Raum für individuelle Übungen mit einzelnen Teilnehmern.

Unterschiedliche Laufübungen mit und ohne Schuhen, welches ein ausführliches Training (In- und Outdoor Training) der Lauftechnik und Haltung mit speziellen Facetten, wie Treppen steigen, Kopfsteinpflaster, Gitterrosten beinhalten, schließen sich an. Zusätzlich gibt es persönliche Beratungen und  individuelle Tips und Tricks.